Fellarbeiten Daniel Steinmann
* JETZT AKTUELL- REH- & RENTIERFELL GEGEN HAARBRUCH *

Rentierfell Artikel

____________________________________________________________________________________________________________

Rentierfell hilft ebenfalls gegen Scheuerstellen vom Pad oder Sattel in den Winter Monaten. Daher ist auch Rentierfell als Sattelunterlage sehr gut geeignet für diese Zeit, in welcher Ihr Pferd im Winterfell ist oder auch jeweils für den Fellwechsel für Herbst oder Frühling..

Rentierfell ist ein sehr strapazierfähiges Fell, bei welchem die Haare etwas länger sind als beim Rehfell, dafür um einiges weicher. Es hat eine schöne Musterung und Farben in weiss-grau fast schon silberfarbig.

Natürlich eignet sich auch Rentierfell hervorragend für Pferde welche mit Ekzemen und Hautproblemen zu kämpfen haben (anschwellen der Talgdrüsen etc.).

____________________________________________________________________________________________________________

Rentierfell ganze Haut



Rentierfell ganze Haut

klein ca. 105 cm x 75 cm

mittel ca.: 120 cm x 85 cm

gross ca.:135 cm x 95 cm






____________________________________________________________________________________________________________

Rentierfell Schabracke



Rentierfell Schabracke

mittel 75 cm x 75 cm

gross 85 cm x 85 cm...






... Rückseite mit rutschfestem Vlies.






____________________________________________________________________________________________________________

Rentierfell ist als ganze Haut erhältlich oder als Schabracke mit den verschiedenen Materialien, wie rutschfestes Vlies oder Weblang auf der Rückseite. Wobei mit Rentierfell keine anatomische Form möglich ist im Rist.

Die Rentierfelle sind immer Winterfelle, wobei aber noch zu beachten wäre, dass Grösse Form und Farbmarmorierung der Felle wie auch die Länge der Haare natürlich nicht immer identisch mit den von mir hier eingestellten Fotos übereinstimmen kann da es Natur-Produkte sind.

____________________________________________________________________________________________________________

Hier noch die Erklärung der zwei Materialien für die Rückseite der Felle.

Rutschfestes Vlies besteht aus einem ca. 3 mm dünnen Gewebe, welches das Rutschen des Rentierfell`s unter dem Sattel oder unter einer bestehenden Schabracke verhindert.

Weblang besteht aus einem Baumwollgewebe in welchem Schurwolle eingewoben wurde, und ist ca. 4 mm dünn.

Beide Materialen werden mit einem Latex-Kleber ( Naturkautschuk ) aufgeklebt und bleibt daher immer elastisch. Der Rand wird weder eingefasst noch vernäht, ansonsten könnte sich das Leder des Fells zusammen mit dem Vlies oder Weblang nicht ausdehnen und es passt sich dadurch nicht dem Rücken des Pferdes an, ausserdem würden Falten entstehen.

____________________________________________________________________________________________________________

Sollte ein Artikel hier nicht aufgelistet sein welchen Sie gerne haben möchten, oder sollten Sie bei einem Artikel ein anderes Mass haben, dann können Sie sich gerne melden bei mir.

____________________________________________________________________________________________________________